Das richtige Konzept finden

Beauftragen Sie eine Agentur

Bevor die fertigen Druckvorlagen zum Produktionsbetrieb geliefert werden können, stellt sich die Frage nach dem richtigen Konzept für die Displays: welches Material, welche Größe,
welche Weiterverarbeitung, wieviele Farben
(ggf. mit Schutzlaminat) kommen zum Einsatz.

Im nächsten Schritt müssen die Vorgaben seitens des Produktionsbetriebes eingehalten und
umgesetzt werden.

Wenn Sie lediglich halbfertige Druckvorlagen an den Produktionsbetrieb weiterreichen,
weil die Druckvorlagen z. B. im eigenen Haus durch einen "begabten" Mitarbeiter erstellt wurden,
können unter Umständen weitere (hohe) Kosten auf Sie zukommen.

Wenn die halbfertigen Druckvorlagen durch den Produktionsbetrieb erst einmal tatsächlich druckfertig gemacht werden müssen, wendet dieser in aller Regel viel Zeit auf, die letztendlich auch abgerechnet
werden muss.

Daher kann der Rat nur lauten: Lassen Sie die Druckvorlagen – mit einem entsprechenden Konzept – und einer gut durchdachten, modernen Gestaltung durch eine Kommunikationsagentur erstellen.

Die Kommunikationsagentur entlastet nicht nur Ihren „begabten“ Mitarbeiter, der sich den wirklich wichtigen Dingen im Betrieb zuwenden kann, sondern kümmert sich um den gesamten Vorgang von der Gestaltung bis zur druckfertigen Vorlage.

Zudem stellt sich die Frage, ob ein Inhouse entstandenes Layout auch tatsächlich einer modernen Umsetzung mit einer tragenden Idee (und einem gut herausgearbeitetem USP) entspricht. In einer Kommunikationsagentur werden diese Anforderungen berücksichtigt und umgesetzt.